Forum | Chat | Weblogs | Clubs | Singlebörse | Spiele | Fotoalben | Mr. und Mrs. Wahlen Mitgliederliste Radio
Zu Favoriten hinzufügen Als Startseite anlegen   
Mein Profil
Community
Unterhaltung
Hilfreiches
Info
Service
Sprache
Werbung
    Mobileversionnew
Passwortgenerator:
Anzhal der Zeichen: [4-99]
kleine Buchstaben: (abcd...)
Grosse Buchstaben: (ABCD...)
Zahlen: (1234...)
Sonderzeichen: (!"ยง$%&)
Anzahl der Passwörter: [1-99]

Sichere Passwörter
Passwörter sind dazu da, um einen Benutzer eindeutig zu identifizieren und um sensible Daten von anderen zu bewahren. Im Internet kann man kaum einen Schritt machen, ohne ein Passwort einzugeben, was häufig schon bei Interneteinwahl geschieht.

Dieser Artikel soll dazu dienen, um euch an Beispielen zu zeigen, was schlechte und was gute Passwörter sind, damit sie nicht ihre ICQ-Nummer verlieren, weil sie schon die EMail-Adresse verloren haben usw. Danach kommt man leicht an die Passwörter für die andere Seiten.

Hier werden ein Paar Beispiele aufgeführt, die mit einem Celeron 1500 mit 728Mb-Ram gemacht wurden:

Passwörter wie:

songbag
songbird
songbook
songcraft
songfest
songful
songfully
songfulness
songhai
songish
songland
songle
songless
songlessly
songlessness
songlet
songlike
songman
songo


also die, die man in einem Wörterbuch finden kann, hat der Rechner in 2 (!!!!!) Sekunden gefunden.

Erste Regel: Wörter, die in einem Buch oder Wörterbuch zu finden sind, darf man nicht als Passwörter einsetzen, da sie viel zu unsicher sind.

Schauen wir uns ein Paar andere Passwörter an:

Passwörter mit 4 Zeichen:

tsgh - nur Buchstaben, gefunden in 1 Sek.
tsg1 - Buchstaben und Ziffern, gefunden in 1 Sek.
ts1% - Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen, gefunden in 3 Min.

Passwörter mit 7 Zeichen:

tsghjkjk - nur Buchstaben, gefunden in 40 Min.
tsg1jkjk - Buchstaben und Ziffern, gefunden in 7 Stunden.
ts1%jkjk - Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen, wird gefunden in etwa 30 Tagen.

Passwörter mit mehr als 7 Zeichen mit Buchstaben und Ziffern, könnte man in mehreren Tagen finden. Hat so ein Passwort auch nur ein Sonderzeichen, so wird das Raten des Passworts mehrere Monate dauern.

Zweite Regel: Benutzen Sie Passwörter mit mindestens 8 Zeichen, mit kleinen und großen Buchstaben und auch Ziffern. Falls der Passwort auch nur ein Sonderzeichen hat, wird das Erraten des Passwortes praktisch unmöglich.

Es gibt Menschen, die ihren Geburtstag oder Namen als Passwort benutzen. Ein Beispiel: Eine eMail-Adresse der Form wird fast 100%tig einen Passwort bestehend aus dem Geburtstagdatum haben.

Dritte Regel: Erstellen Sie keine Passwörter aus ihren Namen oder Geburtstagen. Auch sollte Password gar nichts mit Ihrer Person zu tun haben, also kein Hobby oder Automarke, so was ist leicht zu raten.

Wenn Sie diese Regeln befolgen, so wird Euch viel Ärger erspart.
Passwörter wie:
cho$yo5#
fro6z&a7
fro0chl#
b*le6rl0

sind auch erratbar, jedoch nur in mehreren Monaten/Jahren.

http://pass.rc-welt.com/
Diese Seite hilft euch einen sicheren Passwort zu generieren icon_wink.gif
Mehr...